Realschule Lehrte – Gemeinsam lernen, leben und sich wohlfühlen.

Buddy Projekt

Das buddy- Projekt „Internationales Kochstudio“

Das besondere Konzept dieser AG verbirgt sich hinter dem Begriff „buddy“, auf Deutsch: guter Freund, gute Freundin, Kumpel. Konkret bedeutet dies, dass ausgebildete buddys, hier in unserer AG ältere Schüler mit speziellen Vorkenntnissen, Schüler und Schülerin der 5., 6. und 7. Klasse bei der Arbeit in der Küche anleiten und unterstützen. Diese buddys stehen dem Schüler permanent bei Schwierigkeiten oder Fragen zur Verfügung. Es werden Gerichte aus verschiedenen Ländern der Welt gekocht und gemeinsam verzehrt. Neben den ersten Grundlagen der Nahrungsmittelzubereitung wird das Miteinander in der Gruppe gestärkt und die Persönlichkeitsentwicklung gefördert, da die Schüler/Innen füreinander Verantwortung übernehmen.

Leitideen des „ Internationalen Kochstudios “

1. Intervention ( Ziele )

– Übernahme von Verantwortung und Förderung der Selbstständigkeit

– Stärkung des Selbstbewusstseins

– Kennenlernen von sich und den anderen TeilnehmernInnen des Projekts

– Schulung der Kommunikationsfähigkeit

– Verständnis für andere Kulturen entwickeln

– Erlernen fachbezogener ( Hauswirtschaft ) Grundlagen

– Ermöglichung einer Koch – AG in den Klassen 5,6 und 7 durch Unterstützung von

geschulten Buddys

– Übernahme von Eigenverantwortung im Bereich der Nahrungsmittelzubereitung

2. Prävention

– deeskalierend

– Vorurteile gegenüber verschiedener Kulturen abbauen

– Vorbeugung von Fehlernährung

– gegen Anonymität

3. Kompetenzen

– Durchhaltevermögen

– Toleranz

– Konfliktfähigkeit

– Zeitmanagement und Organisation

– Lebenstüchtigkeit

– Grundlagen der Nahrungszubereitung

– Stärkung des Selbstwertgefühls

Leave a Reply

*

captcha *